Others

BJW @ Korakuen Hall, 30.10.2000
Barbed Wire Tables & Light Tubes Death Match – BJW Women’s Title
Misae Genki (c) vs. Kyoko Ichiki

Es läuft „Heaven is a Place on Earth“ und Ichiki kommt dazu mit Lighttubes bewaffnet zum Ring. Ein toller Beginn. Genki, die ihrer Gegnerin körperlich deutlich überlegen ist, lässt nix anbrennen und startet gleich mit ordentlich Tempo. Kaum erlangt Ichiki mit einem Lighttube Shot die Oberhand, wird das Tempo prompt stark gedrosselt, was leider ein wenn nicht sogar das Problem des ganzen Matches ist – Misae Genki ist Kyoko Ichiki wrestlerisch meilenweit vorraus und so verkommt die Underdog Rolle von der zierlichen zur Farce. Als wenn sie es selber gewusst hätte, begeht Genki danach den Path of Destruction mit Ichiki und zeigt Piledriver durch Tische, Jumping Sitdown Piledriver durch Tische und der Barbed Wire Table wird auch zerkleinert. Hier macht es richtig Spaß. Leider sind die letzten 2-3 Minuten gruselig verpfuscht. Ichiki ist einfach überfordert und Misae „darf“ nicht mehr machen. [**]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s