Japanese Women’s Pro-Wrestling Project Titles

JWP Openweight Title (02.12.1992 – Today)
Höchster Titel bei JWP.
1. Dynamite Kansai (1) – 02.12.1992 bis 18.09.1994 – 3 Defs.
– besiegte Cutie Suzuki im Turnierfinale.
2. Devil Masami (1) – 18.09.1994 bis 20.10.1994 – 1 Defs.
– besiegte Dynamite Kansai.
= 20.10.1994 bis 15.10.1995 – Titel wurde aus unbekannten Gründen vakant.
3. Dynamite Kansai (2) – 15.10.1995 bis 08.04.1997 – 2 Defs.
– besiegte Cutie Suzuki im Turnierfinale.
4. Hikari Fukuoka (1) – 08.04.1997 bis 28.02.1999 – 6 Defs.
– besiegte Dynamite Kansai via Moonsault Footstomp.
5. Azumi Hyuga (1) – 28.02.1999 bis 23.12.1999 – 3 Defs.
– besiegte Hikari Fukuoka via Michinoku Driver II.
6. Ran Yu-Yu (1) – 23.12.1999 – 06.08.2000 – 1 Defs.
– besiegte Azumi Hyuga via Hurancanrana.
7. Command Bolshoi (1) – 06.08.2000 bis 18.02.2001 – 0 Defs.
– besiegte Ran Yu-Yu.
8. Azumi Hyuga (2) – 18.02.2001 bis 03.11.2002 – 5 Defs.
– besiegte Command Bolshoi.
= 03.11.2004 bis 28.11.2004 – Titel wurde aus unbekannten Gründen vakant.
9. Azumi Hyuga (3) – 28.11.2004 bis 18.09.2005 – 2 Defs.
– besiegte Kayoko Haruyama im Turnierfinale via Michinoku Driver II.
10. Tsubasa Kuragaki (1) – 18.09.2005 bis 28.05.2006 – 1 Defs.
– besiegte Azumi Hyuga via Firebird Splash.
11. Manami Toyota (1) – 28.05.2006 bis 18.09.2006 – 3 Defs.
– besiegte Kayoko Haruyama via Avalanche-Style Japanese Ocean Queen Bee Bomb.
12. Azumi Huyga (4) – 18.09.2006 bis 29.04.2008 – 5 Defs.
– besiegte Manami Toyota via Diving Enzuigiri.
13. Kayoko Haruyama (1) – 29.04.2008 bis 18.04.2010 – 8 Defs.
– besiegte Azumi Hyuga via Keene Hammer.
14. Nanae Takahashi (1) – 18.04.2010 bis 18.07.2010 – 2 Defs.
– besiegte Kayoko Haruyama via Nanaracka*100.
15. Kaori Yoneyama (1) – 18.07.2010 bis 03.04.2011 – 10 Defs.
– besiegte Nanae Takahashi via Avalanche-Style Yone-ZOU. [Title vs. Hair Match]
16. Leon (1) – 03.04.2011 bis 26.06.2011 – 1 Defs.
– besiegte Kaori Yoneyama via Captured Buster.
17. Hailey Hatred (1) – 26.06.2011 bis 23.12.2011 – 2 Defs.
– besiegte Leon via Running Powerbomb.
18. Tsubasa Kuragaki (2) – 23.12.2011 bis 22.04.2012 – 0 Defs.
– besiegte Hailey Hatred via Falcon Arrow.
19. Kayako Haruyama (2) – 22.04.2012 bis 28.10.2012 – 3 Defs.
– besiegte Tsubasa Kuragaki via Diving Guillotine Drop.
20. Emi Sakura (1) – 28.10.2012 bis 24.12.2012 – 1 Defs.
– besiegte Kayoko Haruyama via La Magistral.
21. Arisa Nakajima (1) – 24.12.2012 bis 18.08.2013 – 3 Defs.
– besiegte Emi Sakura via Dragon Suplex Hold.
22. Kana (1) – 18.08.2013 bis 15.12.2013 – 2 Defs.
besiegte Arisa Nakajima via Doujime Chickenwing Sleeper (Referee Stop)
23. Arisa Nakajima (2) – 15.12.2013 bis ….. – 7 Defs.
– besiegte Kana via Tequila Sunrise.

JWP Junior & POP Title (JWP Junior Title) (16.06.1995 – Today)
Wurde im Juni 1995 als JWP Junior Title eingefügt. Wrestlerinnen mit maximal 3 Jahren Ringerfahrung durften um den Titel antreten und ihn halten. Nach dem Ende von Jd‘ im Jahr 2007 wurde deren Princess of Pain Titel noch bis 2009 ausgekämpft vom jeweiligen Champion, bis JWP den Titel im Oktober 2009 mit seinem Junior Title verschmelzte. Seitdem gilt eine 5-Jahres Regel.
1. Candy Okutsu (1) – 16.06.1995 bis 06.12.1995 – 1 Defs.
– besiegte Hiromi Yagi & Hiromi Sugou [Triangular Match]
2. Hiromi Yagi (1) – 6.12.1995 bis 07.12.1995 – 0 Defs.
– besiegte Candy Okutsu.
= 07.12.1995 bis 06.05.1996 – Hiromi Yagi gab den Titel ab, da sie unzufrieden mit dem Sieg war, da sich Candy Okutso während des Matches einen Knochbruch zu zog.
3. Hiromi Yagi (2) – 06.05.1996 bis 27.07.1996 – 0 Defs.
– besiegte Candy Okutsu.
4. Candy Okutsu (2) – 27.07.1996 bis 27.07.1996 – 0 Defs.
– besiegte Hiromi Yagi.
= 27.07.1996 bis 10.08.1996 – Titel wurde vakant, da Candy Okutsu aus Altersgründen nur noch bis zum 04.08.1996 um den Jr. Title kämpfen durfte.
5. Tomoko Kuzumi (1) – 10.08.1996 bis 17.08.1997 – 0 Defs.
– besiegte Rieko Amano im Turnierfinale.
6. Tomoko Miyaguchi (1) – 17.08.1997 bis 12.05.1999 – 0 Defs.
– besiegte Tomoko Kuzumi.
= 05.03.1998 bis 12.05.1999 – Titel wurde vakant, da Miyaguchi aus Altersgründen nur noch bis zum 05.03.1998 um den Jr. Title kämpfen durfte.
7. Kayoko Haruyama (1) – 12.05.1999 bis 03.09.2000 – 2 Defs.
– besiegte Tsubasa Kuragaki im Turnierfinale.
8. Tsubasa Kuragaki (1) – 03.09.2000 bis 09.12.2001 – 2 Defs.
– besiegte Kayoko Haruyama via Argentine Backbreaker.
= 27.10.2001 bis 09.12.2001 – Titel wurde aus unbekannten Gründe vakant.
9. Kobina Ichikawa (1) – 09.12.2001 bis 16.06.2002 – 0 Defs.
– besiegte Kaori Yoneyama & Yuka Nakamura [3-Way Match]
= 16.06.2002 bis 06.07.2002 – Titel wurde vakant, da Kobina Ichikawa ihre Karriere beendete.
10. Kaori Yoneyama (1) – 06.07.2002 bis 19.08.2004 – 3 Defs.
– besiegte Erika Watanabe.
= 19.08.2004 bis 20.02.2005 – Titel wurde aus unbekannte Gründen vakant.
11. Haruka Matsuo (1) – 20.02.2005 bis 15.05.2005 – 0 Defs.
– besiegte Erika Watanabe im Turnierfinale via Mac.
12. Erika Watanabe (1) – 15.05.2005 bis 02.12.2005 – 0 Defs.
– besiegte Haruka Matsuo via Modified Backdrop Hold.
= 03.12.2005 bis 24.12.2006 – Titel wurde aus unbekannten Gründen vakant.
13. Arisa Nakajima (1) – 24.12.2006 bis 18.11.2007 – 3 Defs.
– besiegte Aoi Kizuki im Turnierfinale via Cutie Special.
14. Tyrannosaurus Okuda (1) – 18.11.2007 bis 08.06.2008 – 3 Defs.
– besiegte Arisa Nakajima via Diving Knee Attack.
15. Arisa Nakajima (2) – 08.06.2008 bis 21.12.2008 – 1 Defs.
– besiegte Tyrannosaurus Okuda via Cutie Special.
16. Hiroyo Matsumoto (1) – 21.12.2008 bis 31.05.2009 – 1 Defs.
– besiegte Arisa Nakajima via Liger Bomb.
17. Misaki Ohata (1) – 31.05.2009 bis 20.12.2009 – 2 Defs.
– besiegte Hiroyo Matsumoto via Gannosuke Clutch.
= 18.10.2009 – Umbenennung in JWP Junior & POP Title
18. Ryo Mizunami (1) – 20.12.2009 bis 03.09.2010 – 2 Defs.
– besiegte Misaki Ohata via Diving Guillotine.
19. Hiren (1) – 03.09.2010 bis 06.03.2011 – 1 Defs.
– besiegte Ryo Mizunami via Uranage.
20. Kagetsu (1) – 06.03.2011 bis 17.07.2011 – 4 Defs.
– besiegte Hiren via Wakigatame.
21. Sawako Shimono (1) – 17.07.2011 bis 22.04.2012 – 5 Defs.
– besiegte Kagetsu via Barbarian Drop.
22. Rabbit Miyu (1) – 22.04.2012 bis 24.12.2012 – 3 Defs.
– besiegte Sawako Shimono via La Rabistral.
23. Manami Katsu (1) – 24.12.2012 bis 20.04.2014 – 4 Defs.
– besiegte Rabbit Miyu via Blockbuster.
24. Sareee (1) – 20.04.2014 bis 17.08.2014 – 1 Defs.
– besiegte Rabbi Miyu via Uranage.
25. Rabbit Miyu (2) – 17.08.2014 bis ….. – 4 Defs.
– besiegte Sareee via German Suplex Hold

JWP Tag Team Titles (09.08.1992 – Today)
Es ist der älteste noch aktive Titel im Joshi Puroresu.
1. Mayumi Ozaki & Cutie Suzuki (1/1) – 09.08.1992 bis 21.03.1993 – 2 Defs.
– besiegten Dynamite Kansai & Sumiko Saito im Turnierfinale.
2. Devil Masami & Dynamite Kansai (1/1) – 21.03.1993 bis 02.12.1993 – 0 Defs.
– besiegten Mayumi Ozaki & Cutie Suzuki.
3. Mayumi Ozaki & Cutie Suzuki (2/2) – 02.12.1993 bis 27.03.1994 – 1 Defs.
– besiegten Devil Masami & Dynamite Kansai.
4. Etsuko Mita & Mima Shimoda (1/1) – 27.03.1994 bis 08.01.1995 – 3 Defs.
– besiegten Mayumi Ozaki & Cutie Suzuki via Death Valley Bomb von Mita gegen Suzuki.
5. Mayumi Ozaki & Hikari Fukuoka (3/1) – 08.01.1995 bis 18.03.1995 – 0 Defs.
– besiegten Etsuko Mita & Mima Shimoda.
6. Dynamite Kansai & Cutie Suzuki (2/3) – 18.03.1995 bis 09.12.1995 – 1 Defs.
– besiegten Mayumi Ozaki & Hikari Fukuoka.
7. Hikari Fukuoka & KAORU (2/1) – 09.12.1995 bis 07.07.1996 – 1 Defs.
– besiegten Dynamite Kansai & Cutie Suzuki.
8. Dynamite Kansai & Cutie Suzuki (3/4) – 07.07.1996 bis 26.11.1996 – 0 Defs.
– besiegten KAORU & Hikari Fukuoka.
9. Devil Masami & Hikari Fukuoka (2/3) – 26.11.1996 bis 23.01.1998 – 4 Defs.
– besiegten Dynamite Kansai & Cutie Suzuki.
10. Manami Toyota & Kaoru Ito (1/1) – 23.01.1998 bis 11.02.1998 – 0 Defs.
– besiegten Devil Masami & Hikari Fukuoka.
11. Hikari Fukuoka & Tomoko Kuzumi (4/1) – 11.02.1998 bis 14.06.1998 – 0 Defs.
– besiegten Manami Toyota & Kaoru Ito via Moonsault Footstomp von Fukuoka gegen Toyota.
12. Devil Masami & Cutie Suzuki (3/5) – 14.06.1998 bis 31.07.1998 – 0 Defs.
– besiegten Hikari Fukuoka & Tomoko Kuzumi via Pinfall von Masami gegen Kuzumi.
13. Hikari Fukuoka & Tomoko Kuzumi (5/2) – 31.07.1998 bis 15.01.1999 – 1 Defs.
– besiegten Devil Masami & Cutie Suzuki via Victory Star Drop von Kuzumi gegen Masami.
14. Command Bolshoi & Rieko Amano (1/1) – 15.01.1999 bis 10.02.2000 – 2 Defs.
– besiegten Hikari Fukuoka & Tomoko Kuzumi via Sensei Hold von Bolshoi gegen Fukuoka.
15. ZAP I & ZAP T (2/1) – 10.02.200 bis 18.06.2000 – 0 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Rieko Amano via Diving Footstomp von ZAP I gegen Bolshoi.
16. Azumi Hyuga & Command Bolshoi (3/2) – 18.06.2000 bis 18.06.2000 – 0 Defs.
– besiegten ZAP I & ZAP T via DQ.
= 18.06.2000 bis 31.03.2001 – Titel wurden vakant wegen Problemen beim Titel Match.
17. Misae Genki & Ran Yu-Yu (1/1) – 31.03.2001 bis 31.08.2001 – 2 Defs.
– besiegten Azumi Hyuga & Command Bolshoi im Turnierfinale via G Driver von Genki gegen Hyuga.
18. Azumi Hyuga & Kayoko Haruyama (4/1) – 31.08.2001 bis 10.09.2001 – 0 Defs.
– besiegten Misae Genki & Ran Yu-Yu via Modified Leg Height Cobra Twist von Hyuga gegen Yu-Yu.
19. Command Bolshoi & GAMI (2/1) – 10.09.2001 bis 20.07.2002 – 2 Defs.
– besiegten Azumi Hyuga & Kayoko Haruyama via Pinfall von GAMI gegen Haruyama.
20. Azumi Hyuga & Ran Yu-Yu (5/2) – 20.07.2002 bis 03.11.2002 – 3 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & GAMI via Michinoku Driver II von Hyuga gegen Bolshoi.
= 03.11.2002 bis 25.01.2004 – Titel wurden vakant nach dem Ran Yu-Yu die Liga verließ.
21. Kayoko Haruyama & Kaori Yoneyama (2/1) – 25.01.2004 bis 12.12.2004 – 2 Defs.
– besiegten Etsuko Mita & Misae Genki via Cradle von Yoneyama gegen Mita.
22. Tsubasa Kuragaki & AKINO (1/1) – 12.12.2004 bis 15.05.2005 – 1 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Kaori Yoneyama via Huracanrana von AKINO gegen Haruyama.
23. Kaori Yoneyama & Tojuki Leon (2/1) – 15.05.2005 bis 06.08.2006 – 3 Defs.
– besiegten Tsubasa Kuragaki & AKINO via Yone-ZOU von Yoneyama gegen AKINO.
24. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (1/3) – 06.08.2006 bis 24.12.2006 – 2 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Tojuki Leon via Rolling Elbow von Ran gegen Yoneyama.
25. Sachie Abe & KAZUKI (1/1) – 24.12.2006 bis 10.06.2007 – 1 Defs.
– besiegten Ran Yu-Yu & Toshie Uematsu via Dragon Suplex Hold Cutback von KAZUKI gegen Uematsu.
= 10.06.2007 bis 10.06.2007 – Titel wurden vakant um sie in einem LSD45 Match neu auszukämpfen.
26. Sachie Abe & KAZUKI (2/2) – 10.06.2007 bis 08.07.2007 – 0 Defs.
– besiegten Megumi Yabushita, Hiroyo Muto, Manami Toyota, Aoi Kizuki, Kaori Yoneyama, KAZUKI, Tojuki Leon, Command Bolshoi, Sachie Abe, Arisa Nakajima, Toshie Uematsu, Ran Yu-Yu. [LSD45 Gauntlet Match]
27. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (2/4) – 08.07.2007 bis 12.08.2007 – 0 Defs.
– besiegten Sachie Abe & KAZUKI via European Clutch von Ran gegen KAZUKI.
28. Tsubasa Kuragaki & Kayoko Haruyama (2/2) – 12.08.2007 bis 12.10.2008 – 3 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu via Running-Style Metal Wing von Kuragaki gegen Uematsu.
29. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (3/5) – 12.10.2008 bis 25.01.2009 – 1 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Fire Valley von Ran gegen Kuragaki.
30. Yumiko Hotta & Keito (1/1) – 25.01.2009 bis 12.04.2009 – 1 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu via Modified Shubain von Keito gegen Uematsu.
31. Command Bolshoi & Megumi Yabushita (3/1) – 12.04.2009 bis 19.07.2009 – 1 Defs.
– besiegten Yumiko Hotta & Keito via Kido Clutch von Bolshoi gegen Hotta.
32. Kaori Yoneyama & Emi Sakura (3/1) – 19.07.2009 bis 13.12.2009 – 0 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Diving Enzuigiri Knee von Hyuga gegen Sakura.
33. Azumi Hyuga & Ran Yu-Yu (6/6) . 13.12.2009 bis 27.12.2009 – 0 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Diving Enzuigiri Knee von Hyuga gegen Sakura.
= 27.12.2009 bis 22.03.2010 – Titel wurden vakant da Azumi Hyuga ihre Karriere beendete.
34. Toshie Uematsu & KAZUKI (4/3) – 22.03.2010 bis 19.09.2010 – 5 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Megumi Yabushita im Turnierfinale via Cradle von KAZUKI gegen Yabushita.
35. Aja Kong & Sachie Abe (1/3) – 19.09.2010 bis 23.12.2010 – 1 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & KAZUKI via La Magistral von Abe gegen KAZUKI.
36. Kayako Haruyama & Tsubasa Kuragaki (3/3) – 23.12.2010 bis 13.11.2011 – 2 Defs.
– besiegten Aja Kong & Sachie Abe via Running Metal Wing von Kuragaki gegen Abe.
37. Kaori Yoneyama & Hailey Hatred (4/1) – 13.11.2011 bis ??.12.2012 – 0 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Running Knee Attack von Yoneyama gegen Haruyama.
= ??.12.2012 bis 08.04.2012 – Titel wurden vakant da Kaori Yoneyama ihren (vorläufigen) Rücktritt erklärte. Kurz darauf  gab JWP bekannt, die Titel in der Tag League The Best 2012 neu auszukämpfen.
38. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (7/5) – 08.04.2012 bis 30.04.2012 – 1 Defs.
– besiegten Hanako Nakamori & Misaki Ohata im Turnierfinale via Elbow Smash von Yu-Yu gegen Nakamori.
= 30.04.2012 bis 04.05.2012 – Titel wurden vakant da Toshie Uematsu ihre Karriere beendete.
39. Kaori Yoneyama & Emi Sakura (5/2) – 04.05.2012 bis 19.08.2012 – 2 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Rabbit Miyu via La Magistral von Sakura gegen Bolshoi.
40. Command Bolshoi & Arisa Nakajima (4/1) – 19.08.2012 bis 06.01.2013 – 2 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Daruma-Style German Suplex Hold von Nakajima gegen Yoneyama.
41. Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki (4/4) – 06.01.2013 bis 18.08.2013 – 2 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Arisa Nakajima via Keene Hammer von Haruyama gegen Nakajima.
42. Hanako Nakamori & Morii (1/1) – 28.08.2013 bis 27.10.2013 – 0 Defs.
– Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Falcon Arrow Cutback von Morii gegen Kuragaki.
= 27.10.2013 bis 15.12.2013 – Titel wurden vakant da sich Morii verletzte.
43. DASH Sachiko & Sendai Chisako (1/1) – 15.12.2013 bis 11.04.2014 – 0 Defs.
– besiegten Ray & Leon via Inverted Hurancanrana von Chisako gegen Leon.
= 11.04.2014 bis ….. – Titel wurden von Sendai Sachiko niedergelegt nachdem sich DASH schwer verletzte.
44. Command Bolshoi & Kyoko Kimura (3/1) – 04.05.2014 bis 28.12.2014 – 3 Defs.
– besiegten besiegten Rabbit Miyu & Tsukushi via Piko Knee Smash von Bolshoi gegen Miyu
45. Leon & Ray (1/1) – 28.12.2014 bis ….. – 0 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Kyoko Kimura via Spinning Capture Buster von Leon gegen Bolshoi

Daily Sports Tag Team Title (12.08.2007 – Today)
Die Titel wurden im August eingeführt und gesponsort von der japanischen Zeitung Daily Sports. Da die aktuellen Champions die Gürtel gewannen, wurden sie gemeinsam aufs Spiel gesetzt und das hat bis heute bestand.
1. Tsubasa Kuragaki & Kayoko Haruyama (1/1) – 12.08.2007 bis 12.10.2008 – 3 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu via Running-Style Metal Wing von Kuragaki gegen Uematsu.
2. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (1/1) – 12.10.2008 bis 25.01.2009 – 1 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Fire Valley von Ran gegen Kuragaki.
3. Yumiko Hotta & Keito (1/1) – 25.01.2009 bis 12.04.2009 – 1 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu via Modified Shubain von Keito gegen Uematsu.
4. Command Bolshoi & Megumi Yabushita (1/1) – 12.04.2009 bis 19.07.2009 – 1 Defs.
– besiegten Yumiko Hotta & Keito via Kido Clutch von Bolshoi gegen Hotta.
5. Kaori Yoneyama & Emi Sakura (1/1) – 19.07.2009 bis 13.12.2009 – 0 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Diving Enzuigiri Knee von Hyuga gegen Sakura.
6. Azumi Hyuga & Ran Yu-Yu (1/2) . 13.12.2009 bis 27.12.2009 – 0 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Diving Enzuigiri Knee von Hyuga gegen Sakura.
= 27.12.2009 bis 22.03.2010 – Titel wurden vakant da Azumi Hyuga ihre Karriere beendete.
7. Toshie Uematsu & KAZUKI (2/1) – 22.03.2010 bis 19.09.2010 – 5 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Megumi Yabushita im Turnierfinale via Cradle von KAZUKI gegen Yabushita.
8. Aja Kong & Sachie Abe (1/1) – 19.09.2010 bis 23.12.2010 – 1 Defs.
– besiegten Toshie Uematsu & KAZUKI via La Magistral von Abe gegen KAZUKI.
9. Kayako Haruyama & Tsubasa Kuragaki (2/2) – 23.12.2010 bis 13.11.2011 – 2 Defs.
– besiegten Aja Kong & Sachie Abe via Running Metal Wing von Kuragaki gegen Abe.
10. Kaori Yoneyama & Hailey Hatred (2/1) – 13.11.2011 bis ??.12.2012 – 0 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Running Knee Attack von Yoneyama gegen Haruyama.
= ??.12.2012 bis 08.04.2012 – Titel wurden vakant da Kaori Yoneyama ihren (vorläufigen) Rücktritt erklärte. Kurz darauf gab JWP bekannt, die Titel in der Tag League The Best 2012 neu auszukämpfen.
11. Toshie Uematsu & Ran Yu-Yu (3/3) – 08.04.2012 bis 30.04.2012 – 1 Defs.
– besiegten Hanako Nakamori & Misaki Ohata im Turnierfinale via Elbow Smash von Yu-Yu gegen Nakamori.
= 30.04.2012 bis 04.05.2012 – Titel wurden vakant da Toshie Uematsu ihre Karriere beendete.
12. Kaori Yoneyama & Emi Sakura (3/2) – 04.05.2012 bis 19.08.2012 – 2 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Rabbit Miyu via La Magistral von Sakura gegen Bolshoi.
13. Command Bolshoi & Arisa Nakajima (2/1) – 19.08.2012 bis 06.01.2013 – 2 Defs.
– besiegten Kaori Yoneyama & Emi Sakura via Daruma-Style German Suplex Hold von Nakajima gegen Yoneyama.
14. Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki (3/3) – 06.01.2013 bis 18.08.2013 – 2 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Arisa Nakajima via Keene Hammer von Haruyama gegen Nakajima.
15. Hanako Nakamori & Morii (1/1) – 28.08.2013 bis 27.10.2013 – 0 Defs.
– besiegten Kayoko Haruyama & Tsubasa Kuragaki via Falcon Arrow Cutback von Morii gegen Kuragaki.
= 27.10.2013 bis 15.12.2013 – Titel wurden vakant da sich Morii verletzte.
43. DASH Sachiko & Sendai Chisako (1/1) – 15.12.2013 bis ….. – 0 Defs.
– besiegten Ray & Leon via Inverted Hurancanrana von Chisako gegen Leon.
= 11.04.2014 bis ….. – Titel wurden von Sendai Sachiko niedergelegt nachdem sich DASH schwer verletzte.
44. Command Bolshoi & Kyoko Kimura (3/1) – 04.05.2014 bis 28.12.2014 – 3 Defs.
– besiegten besiegten Rabbit Miyu & Tsukushi via Piko Knee Smash von Bolshoi gegen Miyu
45. Leon & Ray (1/1) – 28.12.2014 bis ….. – 0 Defs.
– besiegten Command Bolshoi & Kyoko Kimura via Spinning Capture Buster von Leon gegen Bolshoi

JWP Korakuen Tag Team Titles (21.04.1996 – ??.04.1997) – Inaktiv
1. Yuki Miyazaki & Tomoko Kuzumi (1/1) – 21.04.1996 bis 28.02.1997 – 2 Defs.
– besiegten Tomoko Miyaguchi & Rieko Amano im Turnierfinale.
= 28.02.1997 bis 20.10.1997 – Titel wurden vakant da Yuki Miyazaki ihre Karriere beendete.
2. Kanako Motoya & Tomoko Kuzumi (1/2) – 20.10.1997 bis ??.04.1998 – 0 Defs.
– besiegten Mayumi Ozaki & Rieko Amano im Turnierfinale.
= ??.04.1998 – Titel wurden aus unbekannten Gründen eingestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s